Frequenzen


DER ROCKSENDER
„Rock ist die wahrscheinlich ehrlichste Musik der Welt.“
(Bruce Springsteen)

Radio Gong 97.1 spielt die Songs, die für die Ewigkeit komponiert worden
sind. Kein Musikgenre ist so resistent gegen andere Einflüsse der
Musikentwicklung wie der Rock. Rock lebt und ist authentisch. Rocksongs der
60er und 70er sind seit jeher beliebt bei Jung und Alt und erleben immer
wieder eine Renaissance in den jungen Zielgruppen.

An keinem Standort in Deutschland ist Rock so beliebt wie in Nürnberg.
Unsere Radio Gong 97.1 Moderatoren sprechen alle Erwachsenen zwischen
25 und 50 Jahren an. Wir präsentieren nicht nur die Geschichten um den
Rock’n’Roll sondern auch Themen um Lifestyle, Sport und Freizeit. Unsere
topaktuellen Infos aus der Region, der mittlerweile beste Verkehrsinformationsdienst
und die neuesten tagesaktuellen Entwicklungen in der Welt, Bayern
und unserer Metropolregion tun ihr Übriges, das mittelfränkische
Lebensumfeld im Programm von Radio Gong 97.1 widerzuspiegeln.
Mit unserer erfolgreichen und sehr etablierten King Gong Show am Morgen
machen wir den Gong 97.1 Hörern den Start in den Tag etwas leichter.

Die Morningshow Moderatoren Guido Seibelt und Martin Siegordner rocken
nicht nur die Morningshow, sondern sind als Stadionsprecher bei den
Heimspielen des 1. FC Nürnberg direkt vor Ort. Radio Gong 97.1 ist seit vielen
Jahren exklusiver Medienpartner des 1. FC Nürnberg und damit im Zentrum
des Geschehens, wenn sich wieder alles um den Ball dreht.

Außerhalb des Studios heizen die Gong 97.1 Moderatoren am Mischpult und
am Mikro auf vielen Bühnen ihrem Publikum bei zahlreichen Partys und
Außenveranstaltungen ein.
Bei der Umsetzung von Aktionen gehen wir gerne neue, überraschende und
individuelle Wege und freuen uns auf jede Herausforderung.

Terrestrische Frequenz: 97.1

Kabelfrequenzen: 100.80
Nürnberg: 100.80
Erlangen: 100.80
Fürth: 100.80
Schwabach: 100.80
Roth: 100.80
Schwanstetten: 100.80
Feucht: 100.80
Hersbruck: 100.80
Burgthann: 100.80
Zirndorf: 100.80
Eckental: 100.80
Abenberg: 100.80
Ansbach: 99.90
Uffenheim: 99.90